2012-08-12 aussen
Bautagebuch Hürth-Fischenich

Das ist das Bautagebuch für unser Bauprojekt in Hürth-Fischenich mit 4life

Grundstück bezahlt

12.01.2012 10:05 von Katrin (1 Kommentare)

Die ersten Rechnungen für das Grundstück haben wir (natürlich) vom Finanzamt und der Stadt Hürth bekommen. Grundsteuer und Kosten für Grundbucheintrag. Das war ja erst mal nicht so viel im Vergleich zum Grundstückspreis. Kurz vor Silvester kam dann noch ein dicker Brief von umserem Notar, inklusive seiner Rechnung und dem Hinweis, dass wir jetzt auch das Grundstück bezahlen müssen. Das haben wir an unsere Bank weitergeleitet und nach Rücksprache, welche Darlehen jetzt zuerst abgerufen werden sollen, hat sich unsere Sachbearbeiterin weiter darum gekümmert. Also kam erst viel Geld auf unser Baukonto um dann wieder abgebucht zu werden. Leider ist unserer Bearbeiterin dabei ein Fehler unterlaufen. Sie hat die Nebenkoste, die wir noch für das Grundstück bezahlen müssen, separat überwiesen, dabei war das im Gesamtkaufpreis schon mir drin. Jetzt müssen wir mal mit dem Verkäufer sprechen, damit wir das wieder zurück bekommen :)

Mehr zu den Stichwörtern:

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Helena
18.04.2012

Hallo Katrin und Roland,

ich habe da mal eine kurze Frage an euch.

Wir überlegen auch ein Grundstück An den 4 Höfen zu kaufen und wollten einiges zu wissen.

Wie teuer ist euer Grundstück und wie viel habt Ihr für Grundbucheintrag/Notar gezahlt. Wisst ihr außerdem noch wie hoch die Kosten für die Anschlüssen an Kanal, Strom usw. Betragen?
Ich habe gehört dass es Lehmgrundstücke sind. Mit welchen Kosten muss man beim Bau rechnen?

Danke!

Helena

Empfehlen